Fuß- und Beinachsentraining

Fuß- und Beinachsentraining

„... kraftvolle, bewegliche, quicklebendige Füße sind das Tor zur Körperwahrnehmung.“ (Benita Cantieni, Laufen mit Tigerfeeling)

Wünschen Sie sich mehr Beweglichkeit in Ihren Füßen und Sprunggelenken? Wollen Sie Ihre Knie oder Hüften entlasten und (noch) leichtfüßiger durch’s Leben gehen?

Beim Fuß- und Beinachsentraining nach der CANTIENICA®-Methode erwarten Sie Wahrnehmungs- und Mobilisationsübungen, das Erspüren einer neuen Positionierung und Gewichtsverteilung im Fuß, Aktivierung und Kräftigung für Längs- und Quergewölbe, das Erarbeiten einer gelenkschonenden Ausrichtung von Fuß, Knie und Hüftgelenk und viele Tipps für die Umsetzung des Erlernten im Alltag.

Formate:

  • Im Fuß- und Beinachsentraining stärken Sie eine Stunde lang Ihre Fußmuskulatur und konzentrieren sich auf das Zusammenspiel von Fuß, Knie und Hüfte. Dieses Training findet mit wechselndem Programm etwa monatlich statt. Alle Termine sind einzeln besuchbar und für Anfänger/innen und Fortgeschrittene geeignet.
  • Natürlich können Sie auch eine oder mehrere Privatstunden mit Christine Lanmüller, Petra Resch oder Elisabeth Kiener ganz Ihren Füßen und Ihrer Beinachse widmen.

Termine und Anmeldung im Kalender, wo Sie „Auf einen Blick“ auch alle Fuß- und Beinachsentrainings herausfiltern können.